"Rücken Z-E-H-N-K-A-M-P-F Vortrag" von Jürgen Hingsen und Dr. med. Molnar

Eröffnung unseres FPZ Rückenzentrums am 08.10.17

Im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags in Meßstetten, durfte der wende.punkt die Zehnkampflegende Jürgen Hingsen in seinen Räumen als Markenbotschafter für das neue FPZ-Rückenzentrum begrüßen.

Dieser Tag war ein voller Erfolg. Hier ein paar Eindrücke.

 

Was ist FPZ?

Eine analyse- und gerätegestützte Therapie für Patienten mit chronischen oder wiederkehrenden Rücken- und/oder Nackenschmerzen, die bereits nach 3 Monaten wirksam Rückenschmerzen reduziert:

· Bei 93,5% der Teilnehmer verbessern sich die vorhandenen Rücken- und Nackenschmerzen nach dem 3-monatigen Aufbauprogramm.[1]

· Jeder Zweite erlangt völlige Beschwerdefreiheit.[1] 54% der Teilnehmer empfinden eine Steigerung der Lebensqualität.[2]

Eine ärztliche Untersuchung stellt sicher, dass die FPZ Therapie aus medizinischer Sicht für Sie geeignet ist und auf Basis einer Eingangsanalyse wird das persönlich betreute Trainingsprogramm individuell auf jeden zugeschnitten.


[1] Bei 93,5% der Teilnehmer verbessern sich die vorhandenen Rücken- und Nackenschmerzen nach dem 3-monatigen Aufbauprogramm. Quelle: Denner A.: Analyse und Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York (1998).

[2] Harter W.H., Schifferdecker-Hoch F., Brunner H.E., Denner A. (Hrsg.): Menschen in Bewegung. Multidimensionale Neuausrichtung in der Behandlung chronischer Rückenschmerzen. Deutscher Ärzte Verlag Köln (2005).

 

 

Vortrag: Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Am Donnerstag den 12.10.17 fand bei uns ein Vortrag der Dr. Feil Forschungsgruppe statt. In dem Vortrag ging es um das Thema Arthrose und Gelenkschmerzen und wie wichtig das Thema Ernährung dabei ist.

Hier ein paar Eindrücke.

 

 

Öffnungszeiten Fitness: Hier klicken | Öffnungszeiten Therapie: Termine nach Vereinbarung